Rundum qualifiziert

Fachübersetzungen erfordern Fachkenntnisse. Nicht nur unsere Projektmanager sind qualifizierte Übersetzer, sondern auch unsere freiberuflichen Mitarbeiter.

Was macht einen guten Übersetzer aus?

  • Bestmögliche Übersetzerausbildung, in Deutschland ein Studium des Übersetzens/Dolmetschens mit entsprechender Fachrichtung
  • Übersetzen aus den Fremdsprachen in die Muttersprache
  • Fachliche Weiterbildung, z. B. durch Teilnahme an Seminaren oder Mitgliedschaft in einem Berufsverband
  • Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Sicheres Beherrschen der eingesetzten Software

Ein gutes Verhältnis zu unseren Übersetzern ist uns ebenso wichtig wie ein gutes Verhältnis zu unseren Kunden. Nur so erreichen wir bestmögliche Qualität!