IETD-Projektbegleitung

Der gesamte Erstellungsprozess der Technischen Dokumentation hat sich durch die Einführung der Richtlinien S1000D™ und S2000M maßgeblich geändert und ist deutlich komplexer geworden. Es gilt für den Auftraggeber nicht nur die technische Richtigkeit und die Einhaltung z. B. der H011 zu prüfen. Darüber hinaus sind umfangreiche strukturelle und datentechnische Vorgaben für die Ersteller der Dokumentation zu spezifizieren. Weiterhin ist natürlich die Einhaltung dieser Vorgaben durch die Auftragnehmer zu prüfen und nachzuverfolgen.

CONDOK hilft seinen Kunden bei der Bewältigung dieser Aufgaben. Wenn Sie es wünschen, begleiten wir Sie durch das komplette Projekt und nehmen Ihnen diese zusätzlichen Aufgaben ab bzw. entlasten Sie soweit gewünscht und soweit möglich:

  • Wir erstellen für Sie alle aus dem IETD-Prozess geforderten Dokumente wie beispielsweise Guidance-Dokumente und Datenaustauschvereinbarungen.
  • Wir bereiten alle notwendigen Verfahrenskonferenzen vor, begleiten Sie und kümmern uns um die daraus resultierenden Maßnahmen.