Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung anzupassen, um den aktuellen rechtlichen Anforderungen oder der Einführung und Verwendung neuer Technologien gerecht zu werden. Für einen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (neu) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist die

CONDOK GmbH
Marconistraße 2-4
24145 Kiel

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

1. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir speichern weder den Namen Ihres Internetdienstanbieters, noch die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, oder den Namen der angeforderten Datei.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
Dies sind zum Beispiel Name, Adressen, Telefonnummern oder Krankendaten.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus bei der Kontaktierung über E-Mail oder Telefon mitteilen.

Je nach Art der Kontaktaufnahme wird mindestens Ihre E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer gespeichert.

Die von Ihnen zusätzlich gemachten Angaben speichern und verwenden wir nur zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

3. Nutzungsdaten

Beim Aufruf unserer Webseiten oder bei einem Download werden folgende Daten bei unserem Internetdienstanbieter 1&1 gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Aufrufs
  • Angeforderte Seite
  • Referrer

Unser Inhaltsverwaltungssystem erfasst ausschließlich Ihre automatisch gekürzte IP‑Adresse (auf das 3. Oktett), wodurch sich kein Bezug zu Ihrer Person herstellen lässt.

4. Cookies

Auf Webseiten werden meistens „Cookies“ eingesetzt. Diese dienen zum Beispiel dazu, Webseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie können auch dazu dienen, die Häufigkeit der Seitenaufrufe zu messen.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden.

Wir verwenden sogenannte „Sitzungs-Cookies“ mit dem Namen „PHPSESSID“. Dieses Cookie dient als Identifikationsmerkmal für die Dauer des Besuchs auf unseren Webseiten und wird nach der Sitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Ein Personenbezug lässt sich nicht herstellen.

Sie können selbst bestimmen, ob der von Ihnen verwendete Browser Cookies erlauben soll oder nicht. Bitte beachten Sie, dass es bei der Nichtverwendung von Cookies zu Einschränkungen kommen kann.

5. Verwendung von Google Maps

Unsere Webseiten verwenden Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen vornehmen.

6. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Erfüllung des jeweiligen Zwecks bzw. nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte ‑ zu anderen als den genannten Zwecken ‑ findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist,
  • kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

8. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Ebenfalls haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde Ihres Wohnsitzes oder Ihres Arbeitssitzes wenden.

9. Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Kontakt